Typo3

Für professionelle Websites

Ein einfaches und logisch aufgebautes CMS

Typo3 ist eines der am weitesten verbreiteten und beliebtesten Content-Management-Systeme weltweit. Während andere Systeme wie beispielsweise Wordpress oder Drupal sich standardmäßig eher auf kleinere Projekte oder Blogs spezialisiert haben, bietet Typo3 von Haus aus Funktionen, die für große Projekte nötig sind. Dazu zählen unter anderem Eigenschaften wie sprechende URLs, Mehrsprachigkeit, zeitbasiertes Inhaltsmanagement, eine integrierte Suchfunktion für statische und dynamische Inhalte, uvm.

Mithilfe von sogenannten Templates können verschiedene Seiten spielend leicht einheitlich dargestellt und voneinander frei konfiguriert werden. Neben der einheitlichen Darstellung einer Website bietet Typo3 durch sein Templating-Verhalten zusätzlich die Option mehrere Websites mit komplett unterschiedlichen Designs in einem Typo3-System zu verwalten. Das reduziert den Zeitaufwand zur Bearbeitung der Inhalte und Sie müssen sich nicht in unterschiedliche Systeme einarbeiten.

Weiterhin werden durch das intelligente Caching-System häufig verwendete Inhalte zwischengespeichert und so schneller abrufbar, was zu mehr Stabilität und weniger Belastung Ihrer Server sowie einer angenehmeren Nutzung führt. Auch die Performance Ihrer Website wird dadurch optimiert, was für den User und Google einen klaren Pluspunkt darstellt. Durch seinen Aufbau zeichnet sich Typo3 außerdem dadurch aus großen Datenmengen problemlos managen zu können. Gerade hier sind messbare Unterschiede zu anderen CMS zu erkennen.

Auch wenn gerne gesagt wird, dass sich Typo3 aufgrund seiner Leistung und Vielseitigkeit nur für größere und komplexere Projekte eignet, ist es problemlos möglich kleinere Websites einfach und kostengünstig umzusetzen und zu managen. Vor allem der logische Aufbau des Typo3-Backends spricht dafür, dieses CMS ebenso bei kleinen Projekten einzusetzen.

Ein weiterer äußerst wichtiger Pluspunkt ist das hohe Maß an Sicherheit, welches Typo3 standardmäßig bietet. Das System wurde nicht umsonst von seinen Erfindern mit dem Hintergedanken entwickelt, Angreifern möglichst keine Angriffsfläche zu bieten. Und dank der großen Community, die insbesondere in Deutschland immer weiter wächst, werden gefundene Schwachstellen schnell behoben. Dadurch sind mögliche Sicherheitslücken nicht ganz so gravierend, weil diese in den meisten Fällen sehr schnell gefunden und geschlossen werden können.

Sie haben Fragen?

Wir haben Antworten! Rufen Sie uns einfach an unter der 07142/98 90 90 oder nehmen Sie über unser Kontaktformular mit uns Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen